Das perfekte Fleisch für den Rost

 

 

Es glüht, es brutzelt, es dampft - spätestens mit dem Start der Grillsaison wird auch die Frage nach dem passenden Stück Fleisch wieder aktuell. Metzgermeister Franz Seibold (34) kennt die Unterschiede...

 

kompletten Artikel lesen

Das perfekte Fleisch für den Rost

Das perfekte Fleisch für den Rost

Gemeinsam schmeckt's besser

 

 

Trotz Essen "to go" und Fast Food besteht der Wunsch nach mehr solcher Gelegenheiten: 25 Prozent der Befragten würden gerne öfter gemeinsam mit der Familie essen. Die Jüngeren wünschen sich mehr...

 

kompletten Artikel lesen

Selbstgemachtes aus dem Glas

 

 

Selbermachen liegt im Trend - auch in der Küche. In der Erntezeit, wenn es frisches Gemüse und Kräuter aus heimischem Anbau in großer Auswahl gibt, macht es besonderen Spaß, selbst aktiv zu werden. Ein gutes Beispiel dafür ist Food-Bloggerin "Frau Glasgeflüster". Sie bewahrt den Geschmack des Gartens für die kommenden Monate auf - mit einem einfachen Rezept ...

 

 

kompletten Artikel lesen

Coole Desserts für heiße Tage

 

 

ob fruchtig, sahnig oder als Sorbet - Eis geht im Sommer immer. Am besten schmeckt es, wenn es selbst gemacht ist. Hier sind leckere Rezepte...

 

 

kompletten Artikel lesen

Push-up-Cakes und Maulwurftorte

 

 

Immer neue Backtrends begeistern Hobbybäcker ebenso wie die Geschmacksnerven der Genießer...


kompletten Artikel lesen

Die Marinade macht's

 

 

Kleiner Aufwand - große Wirkung: Wer Fleisch und Gemüse vor dem Grillen mariniert, wird mit einem besonders aromatischen und zarten Ergebnis belohnt...

 

kompletten Artikel lesen

Außen kross, innen zart

 

 

Fleisch ist mein Gemüse", sagt sich so mancher Hobbykoch und mag in der warmen Jahreszeit einfach nicht auf ein leckeres Steak frisch vom Grill verzichten. Außen knusprig, innen zart, am besten...

 

 

kompletten Artikel lesen

Frisch, knackig und lecker

 

 

Eine gesunde Ernährung mit frisch zubereiteten Speisen ist für viele Menschen selbstverständlich. Gemüse und Obst, die reich an Vitaminen, Mineral- und Ballaststoffen sind, gehören dabei mit auf den täglichen Speiseplan. Bis sie auf dem Teller landen, ist der Vitamingehalt allerdings oft um ein Vielfaches gesunken. Damit die wertvollen Inhaltsstoffe möglichst erhalten bleiben,...

 

kompletten Artikel lesen

Experimente am winterlichen Grill

 

 

Grillklassiker wie Rostbratwürstchen oder Steaks können sich warm anziehen: Hier kommen leckere Rezepte, die für die kalte Jahreszeit wie gemacht sind...

 

kompletten Artikel lesen

Wie viel Fett brauchen wir wirklich?

 

 

Mehr als 50 Prozent der Deutschen sind heute Schätzungen zufolge übergewichtig. Das liegt zum einen an mangelnder Bewegung. Hauptgrund jedoch ist die falsche Ernährung. Vor allem Fett steht zu häufig auf dem Speiseplan. Einige Fette sind zwar lebenswichtig, doch sie sind eben auch der größte Dickmacher: Nur ein Gramm Fett liefert...

 

kompletten Artikel lesen

Regional noch beliebter als "Bio"

 

 

Muss es selbst im Winter Spargel geben oder gar frische Erdbeeren, die Tausende von Kilometern zurückgelegt haben? Immer mehr Verbraucher stellen sich diese Frage. Die regionale und saisonale Küche, die bestimmte Obst- und Gemüsesorten oft nur für wenige Wochen im Jahr bereithält, erlebt ...

 

kompletten Artikel lesen

Wenn's richtig zart werden soll

 

 

 

Dieser Trend ist nichts für Ungeduldige: Bis zu fünf Stunden und länger soll das Fleisch bei der Niedergarmethode im Ofen bleiben. Zum Glück lassen sich währenddessen manch andere Dinge erledigen - und das Ergebnis wird ...

 

kompletten Artikel lesen

Bunter Gemüsemix fürs Wohlbefinden

 

 

Regen, Wind und Schnee: Gerade in der kalten Jahreszeit drohen schnell Erkältungen. Zudem sorgen der graue Himmel und die lange Dunkelheit bei vielen Menschen für eine gedrückte Stimmung. Daher ist es ratsam, die eigenen Abwehrkräfte rechtzeitig zu stärken. Eine vitaminreiche Ernährung sowie Sport und viel Bewegung an der frischen Luft tun bereits einiges dafür. Noch besser, wenn man gleichzeitig das psychische Wohlbefinden stärkt. So weiß die Schauspielerin und EU-Gemüsebotschafterin Esther Schweins: "Auch die Seele will gepflegt werden."...

 

kompletten Artikel lesen

Tolle Knolle

 

 

 

Bodenständig oder weltmännisch, deftig oder kalorienarm, einfach oder raffiniert - die Kartoffel hat viele Gesichter. Kein Wunder, dass die vielseitige Knolle so beliebt ist...

 

kompletten Artikel lesen

Man schmeckt den Unterschied

 

 

Zu wissen, woher das Fleisch auf dem Teller kommt und wie die Tiere aufgezogen wurden, liegt immer mehr Verbrauchern am Herzen. Dabei geht es nicht allein um Tier- und Umweltschutz - es ist auch eine Frage des Geschmacks...

 

kompletten Artikel lesen

Schmausen wie die Italiener

 

Gäste zu bewirten, ist nicht immer einfach. Raclette, Fondue, Steaks vom heißen Stein - was mal als schick galt, finden viele heute fad. Und ganz preiswert sind diese Schlemmereien ja auch nicht. Dabei muss es gar nicht teuer sein, wenn man zusammen mit Freunden etwas Besonderes genießen möchte. Oft kommt es nur auf das "Gewusst-wie" an, wenn man seine Gäste ausgefallen, kulinarisch anspruchsvoll und auch preiswert verwöhnen will. Eine gute Idee sind Hülsenfrüchte. Die müssen nämlich nicht immer als Eintopf daherkommen, sondern sind gerade in ungewöhnlicher Kombination sehr gefragt...

 

kompletten Artikel lesen

Barbecue - der Grilltrend 2013

 

 

Wenn die Temperaturen nach oben klettern, steigt bei Grill-Fans die Stimmung: Zeit zum Angrillen! 2013 geht der Trend eindeutig hin zum Barbecue. Bei dieser speziellen Garmethode wird das Fleisch üblicherweise schonend in speziellen Öfen, sogenannten Smokern, zubereitet, die nach und nach auch in Deutschland ihre Verwender finden. In den USA hat sich das Barbecue zu einer besonderen Esskultur entwickelt ...

 

kompletten Artikel lesen

Kreative Outdoor-Küche

 

 

Köstliches Grillvergnügen mit Hähnchen und Pute

 

 

Endlich ist es Sommer und natürlich tauschen Grillfreunde in Stadt und Land den Herd in der Küche mit dem Grill im Garten, auf der Terrasse oder dem Balkon. Dabei müssen es nicht immer Steak, Kotelett oder Würstchen sein: Geflügelfleisch bietet viele Möglichkeiten für einen abwechslungsreichen Grillspaß...

 

kompletten Artikel lesen

 

Aromen aus aller Welt auf der Spur

 

Duftende Vanille, scharfer Chili, kräftiger Kardamom - Gewürze aus aller Herren Länder haben heute ihren festen Platz in der heimischen Küche. Schon seit Urzeiten verfeinern Menschen ihre Nahrung mit würzenden Zutaten. Noch heute verwendete Kräuter und Sämereien wie Kümmel und Kerbel kamen in Europa bereits vor Jahrtausenden zum Einsatz. Aber was sind Gewürze eigentlich genau? 

 

kompletten Artikel lesen

Leicht genießen zu Ostern

 

Ostern ist das Fest der leichten Rezepte. Wenn der Geruch von frischen Kräutern die Küche durchweht, dann wissen Genießer, dass das Frühlingsfest beginnt. Kompositionen wie "Lachsfilet in der Papillote mit Bulgur-Rösti" begeistern Gourmets: Thymian und Rosmarin geben dem Lachsfilet seine besondere Note... 

 

kompletten Artikel lesen

Der kleine Obst- und Gemüse-Ratgeber

 

 

Ob Orangen, Brokkoli oder Chinakohl - Obst und Gemüse sind unverzichtbar für eine bewusste Ernährung. Fünf Mal am Tag soll man nach Empfehlung der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) zu Obst und Gemüse greifen - immer etwa eine Hand voll. So nimmt man ausreichend Vitamine und Ballaststoffe zu sich. Die Qualität muss stimmen...

 

kompletten Artikel lesen

So schmeckt Weihnachten

 

Warmes Kerzenlicht scheint aus den Fenstern, der süße Duft von Lebkuchen, Bratäpfeln, Spekulatius und Glühwein erfüllt die Luft. Endlich ist es wieder so weit: Weihnachten steht vor der Tür. Und obwohl die Tage kürzer und dunkler werden, sind viele von uns gerade jetzt in einer fröhlichen Stimmung..

 

kompletten Artikel lesen

Den Sommer zelebrieren

 

Der Sommer ist die richtige Zeit für feine Genüsse. Nach einem schönen Tag ein halbes Stündchen auf der Terrasse sitzen, die Gedanken schweifen lassen, dem Sonnenuntergang zuschauen und dabei genüsslich einen Cocktail schlürfen: Das ist an langen Sommerabenden ein fast schon sinnliches Vergnügen. Ganz anders...

 

kompletten Artikel lesen

Wollschwein-Koteletts gefüllt mit Ricotta und Bärlauch an Spargel-Risotto

 

 

Rezept für 6 Personen

von Michael Müller, Bassenheimer Hof...

 

kompletten Artikel lesen

Gutes Essen, Gute Lebensmittel!

 

 

„Man isst, was man ist“, sagt man doch so gern. Aber ist das wirklich so? Lebensmittel, wie der Name schon sagt, sind als Mittel zum Leben gedacht. Aber was nehmen wir wirklich zu uns bzw. was beinhalten unsere Lebensmittel? In den Medien wird viel darüber berichtet, dass Antibiotika und andere pharmazeutische Futterzugaben in der Massentierhaltung für unsere Lebensmittel eingesetzt werden. Die Folgen für den Verbraucher sind nicht absehbar. Doch ist nicht aller Tage Abend. Möglichkeiten, unser Essen mit guten Lebensmitteln zuzubereiten, sind nicht fern. Michael Müller, Inhaber vom „Bassenheimer Hof“, gibt als Profi einige wichtige Ratschläge zur guten Ernährung...

 

kompletten Artikel lesen

 

Zartes Lamm

 

 

 

Ein Klassiker unter den Ostergenüssen ist das Lammfleisch. Und zwar aus gutem Grund: Wenn am Ostersonntag die Fastenzeit endet, sehnen sich die Menschen nach einem zarten, aber doch aromatischen Braten. Da ist ein Lammbraten gerade das Richtige...

 

kompletten Artikel lesen

 

Leicht und lecker

 

Am Karfreitag kommt Fisch auf den Tisch. Das ist für viele Christen noch heute selbstverständlich. Wer zum Feiertag ein Fischgericht und zugleich einen Gaumenschmaus servieren möchte, findet interessante Rezepte...

 

kompletten Artikel lesen

Leckeres für die närrischen Tage

 

 

Der Faschingskrapfen hat wieder Saison

Von allen Seiten schallt ein fröhliches „Helau“ oder „Alaaf“ und fantasievoll gekleidete Gestalten ziehen durch die Straßen: Es ist Faschingszeit. Büttenreden und Gaudiwürmer mit liebevoll geschmückten Wagen gehören ebenso zum närrischen Treiben wie der traditionelle Faschingskrapfen, je nach Region auch Berliner oder Kräbbel genannt...

 

kompletten Artikel lesen

 

Kochspaß zum Verschenken

 

 

 

„Himmlisch - wie das duftet!" Wenn an Weihnachten bei den Eltern der Festtagsbraten auf den Tisch kommt, freut sich die ganze Familie. Ganz besonders beliebt ist Mutters Küche bei den Kindern, die schon flügge sind. Diese genießen zwar die Freiheit der eigenen vier Wände, aber oftmals ist es mit der eigenen Kochkunst noch nicht so weit her...

kompletten Artikel lesen

 

Kochen mit Freunden leicht gemacht

 

 

 

Cookmal in der Römerpassage hat seinen Kundenstamm, nicht nur bei ambitionierten Hobbyköchen und solchen die auf Qualität in der Küche großen wert legen, sondern auch bei jungen Leuten die Spaß am Kochen haben und bei Hausfrauen die sich die tägliche Küchenarbeit vielleicht ein wenig erleichtern oder einfach nur die etwas betagten Küchenwerkzeuge von gestern gegen neue austauschen wollen...

kompletten Artikel lesen

 

Auf die Linie achten

 

 

Alle gemeinsam an einem Tisch - da kommen innerhalb der Familie hin und wieder Diskussionen über den Speisezettel auf. Von unzufriedenen Gesichtern sollte man sich aber nicht allzu sehr beeindrucken lassen. Es ist zwar schön, wenn es allen schmeckt...

kompletten Artikel lesen

 

Frische Luft für Hobbyköche

 

 

Ob in Edelstahl oder Glas, ob als unsichtbare Unterbauvariante oder schmucke Insellösung: Dunstabzugshauben nehmen in modernen Küchen eine zentrale Stellung ein. Offene Küchenbereiche liegen im Trend, und allzu schnell verbreitet sich dabei der Koch- oder Backdunst im gesamten Wohnbereich...

kompletten Artikel lesen

 

Der Zufall stand Pate

 

 

Ob Telefon, Auto, Glühbirne oder Konservenbüchse: So revolutionär diese Erfindungen auch waren, sie wurden alle immer weiterentwickelt, bis sie schließlich im Alltag unzähliger Menschen unentbehrlich wurden. Und bei vielen Entwicklungen geht die Perfektionierung stetig weiter. Das gilt auch für Teflon ...

kompletten Artikel lesen

 

Einkochen, einwecken, wie zu Großmutters Zeiten

 

 

Die aus dem Vorjahr gesammelten Samen werden mit viel Liebe in  kleine Pflanztöpfchen gesteckt und im Gewächshaus herangezogen oder in der Gärtnerei als Jungpflanze gekauft. Damit die Pflanzen ausgesetzt werden können, muss natürlich der Boden gut vorbereitet werden. Es wird gehackt und gezupft rings um das Pflänzchen, damit auch eine gute Ernte eingefahren werden kann...

kompletten Artikel lesen

 

Knackig, bunt und gut „angezogen“

 

 

Die absolute Trendfarbe des Sommers ist bunt. Denn Salat ist nicht einfach nur grün - mit roten Himbeeren, gelber Ananas oder orangefarbenen Ringelblumenblüten zaubert die Natur wahre Farbsymphonien auf den Teller. 

Kompletten Artikel lesen

 

So schmeckt der Som

 

 

Wenn die Temperaturen steigen und Garten oder Balkon zur liebsten Freizeitoase werden, dann steigt der Appetit auf fruchtige Speisen und Getränke.

Kompletten Artikel lesen 

 

Rheinhessenweine

Das Weinland mit viel Dynamik und großer Experimentierfreude  

In der Branche gibt es ein baffes Erstaunen über das, was sich in Rheinhessen tut. Rheinhessen ist zurzeit mit die innovativste deutsche Weinregion. Die Dynamik und der Wandel sind enorm. In Rheinhessen ist eine neue Winzergeneration am Ruder. Es sind junge Leute mit Know how und internationalem Background. Sie sind Individualisten mit Netzwerk-Qualitäten. Und sie kennen die feine Balance zwischen effizienter Arbeit und dem Spaß am Leben...

Kompletten Artikel lesen

Alles Spargel, oder was?

Thomas Meinlschmidt, Küchenchef vom Mainzer Proviant-Magazin empfiehlt in der Spargelzeit...Rezepte

Kompletten Artikel lesen

Alles Spargel, oder was?

Thomas Meinlschmidt, Küchenchef vom Mainzer Proviant-Magazin empfiehlt in der Spargelzeit...Rezepte

Kompletten Artikel lesen

Die Ritter vom Rost

Hitze, Feuer und der Duft von gar werdendem Essen: Schon für die Menschen in der Steinzeit war das offene Feuer Herd und Mittelpunkt ihres Lebens. Dies ist unter anderem durch uralte Fundstellen in Südfrankreich belegt. Kein Wunder, dass für die Deutschen noch heute ein saftiges Steak auf dem Teller, ein kühles Bier im Glas und Sonnenstrahlen auf der Haut Wohlgefühl pur signalisieren...

Kompletten Artikel lesen

Frisch aus dem Süden

Andalusien war früher die einzige Küstenwüste Europas und konnte gerade einmal wenige Fischer ernähren. Dann begann die landwirtschaftliche Nutzung. Zunächst mit dem Anbau von Tafeltrauben, schließlich wurden die ersten Gewächshäuser gebaut, die den Anbau von Obst und Gemüse möglich machten. Tomaten, Eisbergsalat und andere Exportschlager Andalusiens erreichen...

Kompletten Artikel lesen